SolarTech

Solarchemie & Solartechnologie

Unsere Grundlagenforschung im Bereich der Solarchemie befasst sich mit einer völlig neuartigen Methode der thermisch aktivierten, photoelektrochemischen Wasserzerlegung.

Im Bereich der Solartechnologie befassen wir uns mit sinnvollen und nachhaltigen Speicherlösungen.

Photo-elektrochemische Zellen

Schichtherstellung einer feststoffbasierten Photo-Elektrochemischen Zelle im PLD-Verfahren.

Merken MerkenMerken

Merken

Merken

Materialforschung

Materialoptimierung für die Herstellung photo-elektrochemischer Zellen.

Merken Merken

Hochtemperatur- Photovoltaik

Solarchemische Versuchsanlage unter Einführung einer Lichtquelle.

Merken Merken

Technologiebeschreibung

Die NOVAPECC Grundlagenforschung befasst sich mit solarer Wasserstoffproduktion mittels einer völlig neuartigen Methode der thermisch aktivierten, photoelektrochemischen Wasserzerlegung.

Die von uns entwickelte Technologie ermöglicht die Umwandlung solarer Strahlungsenergie in elektrische Energie. In Verbindung mit Elektrolyse-Systemen kann die generierte elektrische Energie in eine chemisch speicherbare Energieform umgewandelt werden. Dabei nimmt Wasserstoff eine zentrale Schlüsselrolle ein. Als potentiell gehandelter Energieträger der Zukunft soll Wasserstoff künftig in der Mobilität und als Energiespeicher für die elektrische Energieversorgung (Power-to Gas – Strategie) eingesetzt werden.

Forschungsfelder & Anwendungsgebiete

I. Materialforschung

Dieser Forschungsbereich leistet zielgerichtete Grundlagenarbeit im Bereich der Materialforschung und bietet damit neue Erkenntnisse in der Charakterisierung oxydischer Festoxidmaterialien unter Einfluss von Temperatur, Licht, und Gasatmosphären.

II. Hochtemperatur-Photovoltaik

Herkömmliche PV-Zellen arbeiten bei etwa 50°C und können nur bei aktiver Kühlung für Anwendungen mit konzentrierter Sonnenstrahlung eingesetzt werden. Die in diesem Forschungsbereich behandelte Entwicklung einer Hochtemperatur-Photovoltaik Zelle ermöglicht damit erstmals die Generierung von Strom und Spannung bei Temperaturen zwischen 400°C – 500°C ohne aktive Kühlung.

III. Festoxidbasierte photo-elektrochemische Zellen

Die Suche nach zukunftsfähigen Energietechnologien ist aktuell wie nie. Die von uns entwickelte festoxidbasierte photo-elektrochemische Zelle legt die Grundlage einer hochwertigen Energieumwandlung unter Ausnutzung des gesamten solaren Spektrums, um Solarenergie direkt in speicherfähige chemische Energie umzuwandeln.

Unsere Forschungspartner

Kontakt

Gerne sind wir Forschungspartner in F&E Projekten oder entwickeln für Sie Lösungen im Bereich Solarenergie & Solartechnologie.

Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anfrage mit: Zum Kontakt

Copyrights ©2016: Novapecc Webdesign: Michael Fenböck